Köniz, 29. Mai 2012

Brand im Learn4Life-Haus

Am Dienstagabend, 29. Mai 2012, ist im Learn4Life-Haus am Sonnenweg 17 in Köniz ein Feuer ausgebrochen. Trotz umgehend ausgerückter Feuerwehr, brannten Teile des Dachs und des 3. Stocks nieder. Personen kamen keine zu Schaden, da sich bei Ausbruch des Brands niemand im Gebäude befand. Angaben über die Brandursache und den Schaden sind zurzeit noch nicht bekannt. Die Geschäftsleitung der Learn4Life konnte das Haus bis jetzt noch nicht betreten.

Nachhilfeunterricht fällt für zwei Wochen aus

Im Learn4Life-Haus kann kein Nachhilfeunterricht mehr stattfinden, weshalb das Angebot der Learn4Life in den nächsten zwei Wochen, bis am 10. Juni 2012, leider ausfällt. Der Vereinsvorstand und die Geschäftsleitung der Learn4Life werden alles daran setzen, für die Zeit vom 10. Juni 2012 bis zu den Sommerferien eine kurzfristige Alternativlösung zu finden und danken den Kunden bis dahin für das Verständnis. Alle aktuellen Abos werden pausiert und erst ab Wiederaufnahme des Unterrichts weitergeführt. Es entstehen also keine zusätzlichen Kosten für unsere Kunden. Detaillierte Informationen zur Wiederaufnahme des Lernhilfeunterrichts werden zu gegebener Zeit auf der Homepage sowie in einem Brief an die Eltern folgen.

Längerfristig wird die Learn4Life einen neuen Standort finden müssen.

Gerne nehmen wir Hinweise und Tipps entgegen, die zu einer möglichst raschen Wiederaufnahme des Nachhilfeunterrichts führen könnten.

Learn4Life ist dankbar für Ihre Unterstützung.

Die Learn4Life ist eine Non-Profit-Organisation, die individuelle und professionelle Lernhilfe zu erschwinglichen Preisen anbietet. Das Ziel der Learn4Life ist es, mit ihrem Angebot einen Beitrag zur Chancengleichheit und Integration von Kindern und jungen Erwachsenen zu leisten. Zurzeit besuchen wöchentlich rund 230 Schülerinnen und Schüler den Nachhilfeunterricht, der von über 30 Studierenden und Lehrpersonen erteilt wird.

Die Learn4Life finanziert sich durch Erträge des Nachhilfeunterrichts und durch Spenden. Die Mehrheit des Mobiliars, namentlich die Lehrmittel, diverse technischen Geräte, Tische und Stühle etc., sind Spenden, die uns während den acht Jahren, seit dem Start der Learn4Life, zugetragen wurden. Auch wenn wir uns noch kein Bild über den genauen Schaden machen konnten, müssen wir davon ausgehen, dass ein Grossteil des Mobiliars sowie der Lehrmittel durch das Feuer und das Löschwasser zerstört wurde. Wiederanschaffungen im grossen Umfang werden notwendig sein.

Da die finanziellen Mittel der Learn4Life beschränkt sind, ist die Learn4Life froh um Unterstützung und nimmt jede Spende gerne entgegen. Ziel soll es sein, den Betrieb der Learn4Life möglichst rasch wieder aufzunehmen, um Kinder und Jugendliche weiterhin kostengünstig zu fördern und bei ihrer Ausbildung und Entwicklung zu unterstützen.

Besten Dank für Ihr Verständnis und Vertrauen,

 

Dominic Liechti      Lucien Buerki

Präsident              Vize Präsident

 

Learn4Life
Sonnenweg 17
3098 Köniz
www.L4L.ch
info@L4L.ch

 

Hotline:
 031 971 75 75

 

 Ihre Kontaktperson:
Stefan Stuck
Geschäftsleitung

 

Spendenkonto:
CH10 0023 5235 5313 1440 Z
UBSWCHZH80A
UBS Köniz, Clr. 235
 

2 Responses to Pressemitteilung: Brand im Learn4Life-Haus

  1. Dominic says:

    Ich danke der Geschäftsleitung herzlich für ihren unermüdlichen Einsatz.
    Lieber Gruss

    Dominic

  2. Roman says:

    Liebe Mitarbeitenden von Learn4Life
    Was für ein tragisches Schicksal – ich wünsche euch allen ganz viel Kraft und Mut für die kommende Zeit! Ihr schafft das!!!
    Alles Liebe und Gute
    Roman (San Francisco)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *